Simone Lange und Stephanie Lose übernehmen Schirmherrschaft der IDDM 2018

Liebe Seglerinnen und Segler, verehrte Gäste, liebe Freundinnen und Freunde des Nordischen Folkeboots,

es ist für mich als Flensburger Oberbürgermeisterin nicht nur selbstverständlich die Schirmherrschaft über die Internationale Deutsche und Dänische Meisterschaft hier bei uns in Flensburg zu übernehmen, es ist mir auch eine Ehre und Freude.

Der Flensborg Yachtclub e.V. und die Segler-Vereinigung Flensburg e.V. zeigen mit ihrer Verbundenheit in der Regattagemeinschaft Fahrensodde mehr als deutlich, wie nah sich das Deutsche und das Dänische hier bei uns in Flensburg sind.

Darum gibt es auch kaum einen besseren Ort als Flensburg für das Aussegeln der deutschen und der dänischen Meisterschaft gemeinsam in einer Regatta. Mitten durch die Wettkampfbahnen, mitten durch das Segelrevier dieses einmaligen Ereignisses zieht sich die deutsch-dänische Staatsgrenze. Eine Grenze, die in den Köpfen vieler Menschen hier in der Region längst keine trennende Bedeutung mehr hat. Außerdem liegt es in der Natur der Sache, dass das Segeln die wohl grenzüberschreitendste Art der Sportausübung ist.

Es freut mich sehr, dass die Regattagemeinschaft Fahrensodde gemeinsam mit der Flotte Flensburg der Deutschen Folkeboot Vereinigung diese Segelwettbewerbe ausrichtet und damit der vielfältigen, maritimen Veranstaltungsreihe in diesem Jahr in Flensburg ein weiteres attraktives Element hinzufügt.

Allen Zuschauerinnen und Zuschauern wünsche ich spannende Segelerlebnisse, den Seglerinnen und Seglern sportlich-faire Wettkämpfe und den für die Organisation Verantwortlichen eine reibungslose und erfolgreiche Veranstaltung.

Mast- und Schotbruch

Simone Lange

Oberbürgermeisterin

Simone Lange ist Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg. Nähere Informationen zu ihrer Person und zu ihren Aufgaben gibt es hier...


Allerførst en meget hjertelig tak for invitationen fra Flensborg Yacht Club til at varetage det danske protektorat for de danske mesterskaber for den nordiske Folkebåd i Flensborg. Det er en ganske unik, grænseoverskridende begivenhed, at en dansk og en tysk sejlklub i Flensborg i fællesskab arrangerer det danske og det tyske mesterskab i denne smukke og klassiske bådtype. Jeg ved det ikke er nyt for jer - I har med stor succes allerede i 2014 i fællesskab arrangeret danske og tyske mesterskaber for OK-joller.

Region Syddanmark har gennem alle årene lagt stor vægt på det grænseoverskridende samarbejde. Det skal være et samarbejde, som både borgere, virksomheder, og kommuner og region har glæde af. Det er både indenfor sundhed, uddannelse, erhvervsudvikling, infrastruktur og selvfølgelig også kultur. En begivenhed som disse mesterskaber i Folkebåd, føjer sig smukt til det gode samarbejde, som foregår på mange niveauer på mange områder. Jeg glæder mig til at deltage i åbningsarrangementet og være med til at varme op til startskuddet for kapsejladserne i dagene derefter.

Venlig hilsen Stephanie Lose

Stephanie Lose ist Vorsitzende des Regionalrats in der Region Syddanmark. Nähere Informationen zu ihrer Person und ihren Aufgaben gibt es hier...